Wache besetzen (Demonstration der Landwirte)

Rufbereitschaft
Zugriffe 202
Einsatzort Details

Datum 08.01.2024
Alarmierungszeit 11:50 Uhr
Einsatzbeginn: 11:50 Uhr
Einsatzende 15:48 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 58 Min.
Alarmierungsart Eigenauftrag
Einsatzleiter Bender
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wieblingen
Fahrzeugaufgebot   HILFELEISTUNGSLÖSCHFAHRZEUG 10 (HLF10)

Einsatzbericht

Allgemeiner Einsatzbericht

Datum: 8. Januar

Anlass: Geplante Wachbesetzung aufgrund der bevorstehenden Demonstration der Landwirte

Hintergrund: Am Montag, den 8. Januar, ist eine Demonstration von Landwirten im Stadtgebiet geplant. In Vorbereitung auf mögliche Einsätze und um sicherzustellen, dass die Feuerwehr zeitgerecht auf lokale Notfälle reagieren kann, wird eine Wachbesetzung durchgeführt. Ziel ist es, etwaige Verkehrsbehinderungen zu umgehen und den Einsatzbetrieb uneingeschränkt aufrechterhalten zu können.

Bericht:

Die Besetzung der Gerätehäuser im Stadtgebiet ab den frühen Morgenstunden des 8. Januars erfolgt vor dem Hintergrund der geplanten Demonstration der Landwirte. Dieser präventive Schritt soll sicherstellen, dass die Feuerwehr unabhängig von möglichen Verkehrsbehinderungen zeitgerecht auf lokale Einsätze reagieren kann.

Die Entscheidung zur Wachbesetzung basiert auf der generellen Notwendigkeit, die Einsatzbereitschaft aufrechtzuerhalten und unmittelbar auf sämtliche Einsätze, die während der Demonstration auftreten könnten, reagieren zu können.

Die Maßnahme zielt darauf ab, eventuellen Verkehrsschwierigkeiten zu entgehen und sicherzustellen, dass die Feuerwehr uneingeschränkt operieren kann. Dies schließt neben möglichen Bränden auch andere lokale Notfälle ein.

Nach Rücksprache mit den Einsatzleiter, konnten wir die Wachbesetzung um 15:48 auflösen und ohne weitere Alarmierung

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.