Wache besetzten mit Einsatz

Rufbereitschaft
Zugriffe 172
Einsatzort Details

Heidelberg
Datum 03.10.2023
Alarmierungszeit 17:42 Uhr
Einsatzbeginn: 17:52 Uhr
Einsatzende 22:10 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 28 Min.
Alarmierungsart DME & Alarmierungs App
Einsatzführer Schwarz(8/6) Karlein(HLF10)
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wieblingen
Fahrzeugaufgebot   HILFELEISTUNGSLÖSCHFAHRZEUG 10 (HLF10)  LÖSCHGRUPPENFAHRZEUG 8/6 (LF 8/6)  GERÄTEWAGEN TRANSPORT (GW-T)
Wache besetzen

Einsatzbericht

Am 03.10.2023 wurden wir um 17:42 Uhr durch das Alarmsystem alarmiert, um die Berufsfeuerwehr zu besetzen.

Unsere Einsatztruppe, bestehend aus 10 Personen, rückte dazu mit Sonderrechten zur Berufsfeuerwehr aus.

An der Berufsfeuerwehr angekommen, wurden wir zur Wachverstärkung eingesetzt und stellten mit der verbliebenen Mannschaft der Berufsfeuerwehr die weitere Rufbereitschaft sicher.

Da die Berufsfeuerwehr gebunden war mit einem Überlandhilfe wobei es sich um einen Großbrand handelte sowie teile der Berufsfeuerwehr bei der Theaterwache gebunden war. Die Wache wurde mit Sonderrechten besetzt, wobei der Gerätewagen-Transport (GW-T) und das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) eingesetzt wurden.

Das LF 8/6 rückte mit Personal zur Wache nach.

Gleichzeitig wurde ein Kamerad unserer Abteilung mit einem Kollegen der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle entsandt. Sie fuhren mit einem Wechsellader und einer Mulde, ausgestattet mit Sonderrechten zur Einsatzstelle. Vor Ort wurde die Ausrüstung für die Wasserversorgung genutzt, da bei dem Großbrand es zu einem Wasserrohrbruch gekommen war.

Parallel dazu wurden verbliebene Kräfte zu einem gemeldeten Tiefgaragenbrand in Kirchheim alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Mülltonne gebrannt hatte, die jedoch bereits von Anwohnern gelöscht worden war.

Im Anschluss besetzten wir weiterhin die Wache, um die Einsatzbereitschaft sicherzustellen. Gegen 21:50 Uhr wurde die Wachbesetzung aufgelöst,  

Nachdem die Berufsfeuerwehr zurückkehrte, konnten wir die Wachbesetzung auflösen und ohne weitere Alarmierung zurück zum Gerätehaus fahren und um 22:10 Uhr waren alle Fahrzeuge im Gerätehaus.


Einsatzdetails:

   
ic event black 18dp 2x   Alarmierungsdatum: 03.10.2023
ic alarm black 18dp 2x   Alarmierungszeit: 17:42
ic alarm on black 18dp 2x   Einsatzende: 22:10
ic group black 18dp 2x   Kräfte Abt. Wieblingen: 10 Mann
firefighter helmet 25276 25276 fill 25x18   Atemschutzgeräteträger:   5 Mann

 

 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.