Wir werden zu einem Dachstuhlbrand in den Stadtteil Pfaffengrund hinzualarmiert.
Vor Ort unterstützen wir die Berufsfeuerwehr und die Abteilung Pfaffengrund beim Ablöschen eines offenen Dachstuhlbrandes einer Doppelhaushälfte. Die Löscharbeiten gestalten sich aufgrund der eisigen Temperaturen und der hohen Brandlast schwierig und dauern bis spät in den Abend.

Im weiteren Einsatzverlauf kontrollieren wir auf der nichtbetroffenen Gebäudeseite eine mögliche Brandausbreitung im Dachstuhl. Hierzu decken wir Teile des Daches ab und kontrollieren die Lattung. Danach versuchen wir das Ablöschen der Glutnester von dieser Dachseite aus zu unterstützen. Nachdem der Brand abgelöscht ist, lösen wir Kräfte bei den Nachlöscharbeiten im ausgebrannten Dachstuhl ab. Wir entfernen Brandschutt und löschen darunterliegende Glutnester ab.

Gegen 22.00 Uhr ist der Einsatz soweit beendet, dass erste Kräfte der vielen nachgerückten Einsatzabteilungen herausgelöst und ein Großteil der verlegten Schlauchleitungen zurückgebaut werden können. Wir unterstützen beim Rückbau und beenden dann unseren Einsatz.


  Einsatzdetails:

  Einsatznummer: # 03
ic event black 18dp 2x  Alarmierungsdatum: 21. Februar 2021
ic alarm black 18dp 2x  Alarmierungszeit: 17:25
ic alarm on black 18dp 2x  Einsatzende:

23:15

ic group black 18dp 2x  Kräfte Abt. Wieblingen: 8 Mann
  Atemschutzgeräteträger: 7 Mann

 

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Wieblingen +++ Berufsfeuerwehr Heidelberg

Teaser Aktive News

News Aktive

Teaser Jugend News

News Jugend

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.