Am Samstag, 21.01.2017 fand auf der Berufsfeuerwehr einer Dekon-V Übung des Katastrophenschutzes statt. Mehrere Kameraden unserer Abteilung waren hierbei maßgebend beteiligt.

Bei der Übung wurde das Dekontaminieren von Personen geübt, die nach einem Gefahrgutunfall mit Gefahrstoff in Berührung gekommen sind und dabei eventuell auch eine Verletzung davongetragen haben.
Gleich fünf Kameraden haben sich als Übungsdarsteller zur Verfügung gestellt und den Einsatzkräften das praktische Üben des Dekontaminationsvorgangs ermöglicht.
Ein Kamerad war aufgrund seiner Mitwirkung in der ABC-Einheit der Feuerwehr Heidelberg aktiv in das Übungsgeschehen eingebunden, ein anderer Kamerad hat die Übung mitvorbereitet und organisatorisch begleitet. Weitere drei Kameraden, die in der Verpflegungsgruppe mitwirken, haben bei Verpflegung der fast 100 Übungsteilnehmer geholfen.

Lesen Sie hier näheres zur Übung.

Teaser Aktive News

News Aktive

Teaser Termine Kalender

Termine aktive

Kontakt

Downloads

change-blog

Impressum