Im Rahmen des Wieblinger Stadtteiljubiläums, fand am 22. und 23. April 2017 das Wochenende der Wieblinger Rettungsdienste statt; eine erfolgreiche Premiere der im Ort ansässigen vier Hilfsorganisationen.

Gemeinsam mit unseren Partnern der DLRG, des DRK und des THW haben wir ein gemeinsames Jubiläumswochenende zum 1.250jährigen Bestehens Wieblingens gestaltet.

Den Anfang machte der Samstag, 22. April. Auf dem Kerweplatz haben wir uns mit Infoständen gemeinsam präsentiert und zwei große Übungen durchgeführt.
Zusammen mit dem DRK haben wir das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Traktor beübt. Hier galt es die verletzten Insassen schonend zu retten und dem Rettungsdienst zu übergeben. Vorsichtig haben wir eine große Rettungsöffnung am Unfallfahrzeug geschaffen, so dass das DRK die Insassen retten und medizinisch versorgen konnte.
Auch die Übung des DLRG und THWs, die eine Rettung aus dem Neckar simulierten, fand großen Anklang bei der Wieblinger Bevölkerung.

Am Sonntag fand dann unser gemeinsamer Tag der offenen Tür im Rettungszentrum statt.
Auf der eigens dafür gesperrten Mannheimer Straße konnten wir den vielen interessierten Besuchern einen großen und interessanten Fahrzeugpark präsentieren, während die Kinder Runden um Runden mit Feuerwehrbobbycars drehen konnten.
In unseren Schulungsräumen erwartete die Besucher ein großes Kuchenbuffet, das auch gerne angenommen wurde. Zum Glück war uns das Wetter hold, so dass wir zahlreiche Besucher begrüßen konnten, und ihnen unsere Tätigkeiten und Fahrzeuge vorstellen konnten.

Besondersgefreut haben wir uns über den Besuch unserer Partnerfeuerwehr aus Veltenhof. Die Kameraden liesen es sich trotz der weiten Wegstrecke nicht nehmen uns zu besuchen und dem Jubiläumswochende beizuwohnen.

Das Wochenende da Wieblinger Rettungsdienste war für alle ein großer Erfolg und wird mit Sicherheit seine Wiederholung finden.

Teaser Aktive News

News Aktive

Teaser Termine Kalender

Termine aktive

Kontakt

Downloads

change-blog

Impressum

interner Bereich