eiko_icon Folgeeinsatz: #5 Personen gefangen im Aufzug

Technische Hilfeleistung
H 1
Einsatzort Details

Datum 08.02.2018
Alarmierungszeit 21:30 Uhr
Einsatzbeginn: 21:01 Uhr
Einsatzende 22:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funk
Mannschaftsstärke 2
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wieblingen

Einsatzbericht

Ein Brandmeldealarm, ein gemeldeter PKW-Brand und eine Personenrettung -

der Donnerstagabend, 09.02.2018 war ein ereignisreicher Einsatzabend für unsere Abteilung.

 

Da die Berufsfeuerwehr zu einen Dachstuhlbrand alarmiert war, wurden wir als 2. Löschzug eingesetzt. Das HLF mit unseren Kräften war bei einem PKW Brand, wir rückten nun mit unserem LF 8/6  auf die Feuerwache ein (für mehr Informationen siehe Einsatzberichte #2 - 4). 
 

Zurück auf der Feuerwache rückte ein Kamerad und ein Kollege der Berufsfeuerwehr zur Befreiung von Personen zu einem steckengebliebenen Aufzug aus.

Gemeinsam mit der zwischenzeitlich nachalarmierten Abteilung Neuenheim bilden wir wieder den zweiten Löschzug und stellten die weitere Einsatzbereitschaft sicher.

Gegen 22.30 Uhr waren die Löscharbeiten in Kirchheim beendet und die Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr wieder einsatzbereit ausgerüstet. Unsere Wachbesetzung wurde darauf hin beendet.

 

Kontakt

Downloads

change-blog

Impressum